Herzlich willkommen auf den Seiten der Philopoesie von Sabeth/Sabine Burkhardt.

Ich wünsche Ihnen anregendes Verweilen.


Kaffee Haus Literatur

Poetisches, Wissenswertes und Philosophisches rund um den Kaffee

Sa, 08.10.2016, 15:00 Uhr

Buchhandlung Lesezeichen

Königstraße 29, 91126 Schwabach


Liebe Lyrik- und/oder Philosophie-Begeisterte,

hält der späte Sommer nicht alles, was der frühe Sommer nicht versprochen hat? Ich freue mich darüber und auch auf den Herbst, der schon lange meine Lieblingsjahreszeit ist, mit seinen blauen und grauen Seiten.

Zum ersten Halbtags-Seminar in der schönen Atmosphäre des ‚RAUM für Bewegung und Bewusstsein‘ der Zöllnertorstr. 5 zum breiten Thema der Freundschaft am Samstag, den 29.10.16 von 10-17 Uhr inklusive Essen, liefere ich Ihnen heute Details und rühre die Trommel: wir werden sehen, dass diese ganz besondere Form der menschlichen Beziehung uns zwar eine Last sein kann, dennoch aber viel Lust bereitet.

Um einen Freund zu haben, ist es nötig, selbst ein Freund zu sein.

Wer sich angesprochen fühlt, möchte sich bitte bei mir melden als Antwort auf diese Mail oder telefonisch: 09122-74702. Gerne beantworte ich auch noch Fragen zum Seminar.

Eine poetische und wissenswerte Kaffee Haus Literatur Lesung findet am Samstag, den 08.10.16 um 15 Uhr in der Buchhandlung (& Caffè) Lesezeichen am Königsplatz 29 in Schwabach statt. Die Anmeldung hierfür ist direkt in der Buchhandlung. Bitte erwerben Sie Ihre Eintrittskarte gleich dort im Voraus, damit wir besser planen können. Der Eintritt beträgt: 10 €.

Ich freue mich auf Sie, hier oder dort!

Mit philopoetischen Grüßen

Ihre Sabeth/Sabine Burkhardt


Ich bin. Aber ich habe mich nicht. Darum werden wir erst.

Ernst Bloch


Aufbruchstücke, das neue Buch von Sabine Burkhardt

Für die tägliche Dosis Lyrik, die der Mensch braucht, gibt es nun ein aktuelles Lyrikheft. Im Wartezimmer, der Bäckerschlange, auf Parkbänken und in der U-Bahn ermuntern vertraute und neue Texte zum Nachsinnen. Zur Betrachtung werden sie umrahmt von Ausschnitten meiner neuesten Collage, die Geschichten erzählt und beim Betrachter neue entstehen lässt. Meinen LeserInnen wünsche ich eine ganz allmähliche Poetisierung!

Preis: 15 €

Hier geht es zu einer Kritik von Günter Baum

Gehen kann Flucht sein

vor dem, was ist und Sehnsucht

nach dem, was sein soll.


Schöne Erkenntnisse eines mittäglichen Telefonats
mit Sabine Burkhardt:
Philosophie kann die Welt verändern!

Klaus-Dieter Kienzle